Nach den Buchstaben des Gesetzes

Wenn alle Deutschen das Recht haben, sich friedlich und ohne Waffen unter freiem Himmel zu versammeln, ist die Demo dann mit dem ersten Steinwurf nicht automatisch beendet und die Versammlung aufzulösen?

Die Veranstalter appellieren recht selten an die Demonstranten Ruhe zu bewahren. In einer der wenigen Szenen tun sie dies, um Teilnehmer ohne Aufenthaltsgenehmigung zu schützen.
Anscheinend ist der Unterschied zwischen “Jeder” und  “Alle Deutschen” nicht so ganz klar.

Sicher hat die Polizei im Vorfeld die Grundrechte strapaziert, aber dies ist kein Grund es genauso zu tun.
Sicher hat die Polizei hier und da etwas stark zugeschlagen. Nur kann man nicht ernsthaft von Distanzierung vom schwarzen Block sprechen, wenn von den Kundgebungswagen gefordert wird “eine Linie bilden”, “Polizei bitte zurückziehen”.

Vielleicht sollten Veranstalter und Polizei beide über Ihren Schatten springen und im Vorfeld gemeinsam klären, wie mit einer Eskalation umgegangen wird, wo die Grenzen sind und wie man zusammen die Gewalt in den Griff bekommt.
Eigentlich sind ja genug Pazifisten anwesend.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: