nur noch russische Geräte erlauben

March 11, 2007

und zwar die Firma PowerOnOff.

Einst größter Hersteller von Elektrogeräten ist diese Firma durch die aufstrebende schwedische Marke Ståndby fast völlig vom Markt verdrängt.

Ein erneutes Aufleben des sibirischen Industriekonglomerats bringt wahrscheinlich mehr als der neue australischeund deutsche Umweltmasochismus.
Auch das Designlabel “- o” stellt Geräte mit vollständiger Trennung vom Netz her.

Noch der kleine Populismustip an alle Politiker:
Ungeliebte Verbote möglichst früh in der Supplychain einbringen. Dann bekommt der Brüger die Auswirkungen nicht direkt zu spüren.